Top-Bewertung von 4,9 Sternen

Schneller Versand

Direkter Kontakt 089/289 774 72 089 33095649

Mit Handhebel

Die Handhebel Espressomaschine ermöglicht die Zubereitung von Espresso auf die auf die ursprüngliche Art. Für Espresso-Liebhaber bedeutet die Handhebel Espressomaschine Tradition und Passion, denn die Zubereitung von Espresso erfordert ein wenig Übung, Fingerspitzengefühl und Zeit.

Sowohl in unserem Fachgeschäft in München als auch hier in unserem Onlineshop haben wir Handhebel Espressomaschinen wie die beliebte und bekannte La Pavoni, Profitec du Rocket Espresso Milano.

Zeigt alle 11 Ergebnisse
SHOW
  • 16
  • 32
  • 64
ANSICHT
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Die Handhebel Espressomaschine – Tradition trifft Perfektion

Für Espressoliebhaber die mit einer Handhebel Espressomaschine Kaffee extrahieren, zelebrieren die Zubereitung jedes mal aufs Neue. Diese Art der Kaffeezubereitung bedeutet für viele Passion und Handarbeit.

Was gibt es interessantes zur Handhebel Espressomaschine zu wissen? Hier haben wir ein paar Informationen für Dich.

Die Entwicklung der Handhebel Espressomaschine

Die späten 40er-Jahre waren die Geburtsstunde der Handhebelmaschine. Achille Gaggia entwickelte eine Espressomaschine die mit Druck statt wie bisher mit Dampf, Espresso extrahierte. Diese Erfindung revolutionierte die Art der Kaffeezubereitung und löste die Säulenmaschinen die mit Dampf funktionierten ab.

Der hohe Druckwert der Gaggia Maschine sorgte zum ersten Mal für eine schöne Crema, die bis heute ein Merkmal für guten Espresso ist.

Wie funktionieren die Handhebel Espressomaschinen?

Wie es der Name schon sagt, wird eine Handhebelmaschine manuell per Hand bedient. Denn die traditionelle Handhebelmaschine funktioniert ohne Elektronik, den benötigen Druck von 9 bar erzeugt man mit eigener Kraft.

Dafür wird der Handhebel umgelegt und eine Feder im Inneren der Maschine gespannt bzw. losgelassen. Die Feder bewegt den Kolben der Brühgruppe, der den Wassereinlass in die Brühgruppe öffnet (Arbeitsstellung) oder schließt (Ruhestellung).

Bei der Handhebelmaschine sind die Brühgruppe und der Heizkessel die zentralen Elemente. Das Wasser wird im Kessel erhitzt, ist die richtige Temperatur erreicht, wird per Hebel das Wasser in die Brühgruppe geleitet. Das Espressomehl beginnt dadurch zu quellen, was man auch als Vorbrühen bezeichnet.

Die Zubereitung von Espresso erfordert ein wenig Übung, Gefühl und Körpereinsatz.

Fazit Handhebel Espressomaschine:

Für einige passionierte Espressotrinker ist die traditionelle Methode der Espresso-Extraktion mit einer Handhebel Espressomaschine das einzig wahre. Die Handhebel Espressomaschinen lassen bezüglich Design, Technik, Verarbeitung und Lifestyle keine Wünsche offen.

TOP

Warenkorb 0

RECENTLY VIEWED 0

Auf Warteliste setzen Wir werden Sie informieren, sobald das Produkt auf Lager ist. Bitte hinterlassen Sie unten Ihre gültige E-Mail-Adresse.
Zum Merkzettel hinzugefügt MERKZETTEL ANZEIGEN